Wir für Feuchtwangen

Klares Votum vom Stadtrat zum “Smart City Fahrplan” für Feuchtwangen

Mobile Phone Smartphone Man Iphone  - mediendienst / Pixabay

Unser Antrag zum Thema Digitalisierung stieß auf große Resonanz bei allen Parteien. Einstimmig wurde unser “Digitalfahrplan für Feuchtwangen” verabschiedet. 

Im Vorfeld gab es bereits ein ausführliches Gespräch im Rathaus mit den drei Bürgermeistern und den direkt beteiligten Personen der Verwaltung. Auch hier: Ein klares Bekenntnis zur Wichtigkeit dieses Themas und der Botschaft dieses Thema für Feuchtwangen zu bespielen

In weiteren Gesprächen mit Herbert Lindörfer waren wir uns dann schnell einig, dass der Themenkomplex „Digitalisierung für Feuchtwangen“ nicht vom Erfolg oder Misserfolg einer einzelnen Bewerbung abhängen sollte, sondern verbindlich und mit einer klaren Agenda und einem klaren Zeitplan versehen bearbeiten werden soll.

In einem Zeitrahmen von 12 Monaten sollen demzufolge folgende Aufgaben bearbeitet werden:

  • Zunächst sollen vorhandene Angebote, und Bedürfnisse im Bereich Digitalisierung erfasst und aufbereitet werden. Dies betrifft vor allem die Aktionsfelder „Verwaltung und Politik“, „Umwelt und Energie“, „Bildung“, „Mobilität“, „Gesundheit“ und „Tourismus“
  • Darüber hinaus soll der Blick auf vergleichbare Kommunen und deren Aktivitäten in diesem Bereich ausgeweitet werden. Ideen daraus können mit einfließen.
  • Mit diesen Informationen, können wird dann strategische Ziele und konkrete Maßnahmen ausarbeiten. Hier sollte sich dann die Suche nach Fördermöglichkeiten für konkrete Projekte anschließen.

Beispiele für solche konkrete Maßnahmen könnten also sein:

  • Ein digitales Beiteiligungsportal bei Entscheidungen oder Planungen der Stadt
  • Anreize im Bereich Kultur und Tourismus,
    • Digitaler Museumsführer
    • Hybrider Stadtrundgang
    • Digitale – von einer community – gepflegte Radwegekarten
  • Intelligente Mobilität auf dem Land
  • Unterstützung der Landwirtschaft im Bereich Regionalvermarktung

Es geht also um digitale Dienste für alle diejenigen die in Feuchtwangen leben, Feuchtwangen besuchen, dort arbeiten, studieren, zu Schule gehen oder sich in irgendeiner Art in Feuchtwangen aufhalten.

Mit diesem gemeinsamen Vorschlag gehen wir also einen Schritt weiter als die ursprünglich angedachte Bewerbung, und möchten verbindlich eine lokale digitale Agenda für Feuchtwangen erarbeiten.